Oktober 27

Der Vortrag von Nicole Weinauge

Lesezeit  Minuten

Video Teil 1 

Video Teil 2 

Online Kongress 2019

Pro Sanitate Equi – für die Gesundheit des Pferdes


bedeutet ganzheitliches Arbeiten zur Gesundheitsförderung des Pferdes. Die Grundlage meiner Arbeit bildet der Lebenskontext sowie das spezifische psychische und physische Verhalten eines jeden Pferdes. Hierauf baue ich ein individuelles Trainingsprogramm zum Wohlbefinden des Pferdes und nach dem Bedarf des Reiters auf.
Nicole Weinauge bei der Calm Horse Academy

Nicole Weinauge

Ob im Dressur- oder Springsport, im Westernbereich, dem klassischen oder dem Freizeitreiten, es kommt doch immer einmal zu dem Punkt, dass man auf der Stelle tritt. Höhere Dressurlektionen liegen in weiter Ferne. Der Sprung oder das Manöver wird verweigert. Das Pferd ist permanent im Gelände gestresst.



  • Für mich, einer der interessantesten Beiträge dieses Jahr!
    Fühle mich in meiner Arbeit mit Pferden bestätigt und nehme wieder neues mit.

    Danke dafür….

  • Das war ein unglaublich lehrreicher Vortrag. Viel nachvollziehbares Wissen, das hilft eigenverantwortlich und motiviert in den Stall vielleicht zum geliebten „Problempferd“ zu gehen. Vielen Dank

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Diese Artikel könnten dir auch gefallen...

    Perfekter Galopp: Galopphilfen, Reitersitz und richtig galoppieren

    Kolik: Einen echten Pferde-Notfall rechtzeitig erkennen können!

    >