Der Vortrag von Detlef Teuscher

Video Teil 1 

Video Teil 2 

Online Kongress 2019

Biografie

Hi, hier ist der Detlef Teuscher - Inhaber von Rai-Reiten Neuhof - dem Landesausbildungszentrum Berlin/Brandenburg in Zossen/Nähe Berlin. Ich bin Pferdetrainer im Natural Horsemanship, Reitlehrer, Wanderrittführer, Personal Coach. 

Wie bin ich dazu gekommen? Anders als die meisten anderen. In meiner Kindheit hatte ich nichts mit Pferden zu tun. Im „früheren Leben“ war ich Projektleiter für Großbaustellen, mit teilweise 180 Leuten „unter“ mir (aber nicht Flughafen Berlin/Schönefeld ). 

Eines Tages kam ich auf den Gedanken, dass wir alle hier auf der Erde sind, um einer Berufung nach zu gehen. Die wenigsten finden ihre Berufung/Sinn im Leben hier auf der Erde - Schade! 

Ich habe sie eines Tages gefunden: Pferde!! 

Eines Tages habe ich meinen tollen Job als Projektleiter hingeworfen (schon im „fortgeschrittenen“ Alter, aber Jahrzehnte her) und mich „24 Stunden am Tag“ mit den Pferden beschäftigt. Ich bin „weltweit“ gereist und habe die sog. „Pferdeflüsterer“ besucht (blödes Wort, wir flüstern nicht mit Pferden, „Pferdeversteher“ wäre besser). 

Dann war ich eines Tages so verwirrt, dass ich mir gesagt habe, erstmal musst „Du“ irgendeine Sache konsequent zu Ende machen. Das war dann bei Fred Rai, einem der größten „Pferdepsychologen“ dieser Zeit, der auch in Amerika (was viele nicht wissen) großes Ansehen genoss. Z. B. hat einer der größten Veterinäre dieser Zeit, Prof. Cock aus USA, auf seiner Homepage Ausschnitte aus Büchern von Fred Rai gehabt, der übrigens zu Lebzeiten auch Dozent an 2 Universitäten in Deutschland war. 

Detlef CHA

Detlef Teuscher

Als ich dann jahrelang alle Stufen durchlaufen hatte, war ich wieder offen, mich weltweit umzusehen, was dem Pferd gut tut. So habe ich heute zu meinem eigenen Stil gefunden, der zum Natural Horsemanship zählt. Ich konnte auch eine Pferdetrainerin/Bereiterin überzeugen, die früher Olympiapferde ausgebildet hatte (u. a. für Paul Schockemühle) und die Elemente der Wiener Hofreitschule und Spanischen Hofreitschule mit dem 

Halsring und ohne Sattel reiten kann (soviel zum Thema, wir bräuchten Trense und Kandarre). Einer der größten Trugschlüsse der Reiter dieser Erde ist, wir können Pferde nur mit Trense und/oder Kandarre kontrollieren. Was haben alle durchgehenden Pferde dieser Erde im Maul: genau - Trense und Kandarre. 

So habe ich mir im Laufe der Jahre hier in der Nähe von Berlin eine kleine, harmonische „Oase“ zum Wohle der Pferde und Menschen geschaffen. 

Meine Ausbildungen und Erfahrungen habe ich u. a. bei Fred Rai, GaWaNi Ponyboy und einigen anderen sog. Pferdeflüsterer gemacht. 

Im Bereich Personal Coaching bei Gerhard Krebs/Horsedream bis weltweit lizensierter EAHAE Partner. 

Ich arbeite nach meinen eigenen Erfahrungen und auf Basis hunderter sog. Problempferde, beeinflusst von Fred Rai, seiner ehemaligen „Chefbereiterin“ Tina Boche – nur Insidern bekannt, allerdings groß bekannt geworden über Medien, als sie vor ca. 2 Jahren 6 Monate NonStop ihren Ritt auf historischem Weg von Griechenland nach Kassel mit gebissloser Zäumung gemacht hat (steht im Guinessbuch der Rekorde), GaWaNi Ponyboy, Hempfling, Pat Parelli, Mark Rashid etc. 

Ich würde mich freuen, Euch bei mir begrüßen zu können.

About the Author

Calm Horse Academy ist ein Herzensprojekt. Es geht hier nicht um schneller, höher oder weiter. Die Entschleunigung in der Ausbildung und das Verstehen des großen Ganzen liegt uns sehr am Herzen. Der Schwerpunkt unserer Akademie liegt nicht beim Reiten allein. Reitkunst ist viel mehr als das, es geht um Balance, Leichtigkeit, Takt und Gefühl...

  • Marie sagt:

    Ein richtig toller Beitrag :-)! Vielen Dank an euch alle

  • Marianne sagt:

    Hi Detlef!
    Schönes Video!
    Ich habe eine Frage: Ich habe akustisch nicht verstanden, mit welcher Kopfposition das Pferd nicht buckeln kann. Kannst Du das noch mal wiederholen?
    Gruß, Marianne

  • Czerwinski sagt:

    Der Vortrag hat mir vor Augen geführt, das obwohl ich kein „Problempferd“ habe, doch noch einiges in Sachen Kommunikation mit meinem Pferd besser machen kann.
    Vielen lieben Dank dafür.

  • Sandra C. Fischer sagt:

    Wow, Danke für Ihren Wahnsinns tollen Vortrag…soviel Pferdewissen in so kurzer Zeit! Für mich persönlich sehr hilfreich, da ich 3 Rescues aus Irland mit traumatischer Lebensgeschichte besitze. Vielen Dank, dass Sie ihr enormes Wissen hier zur Verfügung gestellt haben! Schade dass wir in Österreich leben und Sie in Berlin, sonst würde ich mich sofort für Unterricht anmelden! 😃 Ich werd mir aber aufjedenfall Ihre Website ansehen…da freue ich mich schon richtig drauf! Herzliche Grüße aus Österreich P.S. und mein Mann ist auch aus Südberlin 😁

  • Tanja sagt:

    Was für ein toller Vortrag. Danke das du ihn zu Verfügung gestellt hast. Ich habe ganz viel mit genommen 😊 Sehr gerne würde ich zu einem Kurs vorbei kommen 👍🏻

  • Hallo lieber Detlef. Das war ein toller Vortrag. Ich kenne deine Arbeit ja persönlich und schätze deine Arbeit mit Pferden sehr. Was ich bisher von dir gesehen oder erlebt habe: alle Achtung! Ich arbeite schon über 40 Jahren mit Pferden. Trotzdem habe ich von dir viel Neues erfahren. Mach weiter so, ich kann die Ausbildung bei dir nur Empfehlen.

  • >