ABOUT Calm Horse Academy.

Wir machen Dich zum Pferdeprofi!


QUICK LINKS 

AUTORIN von den beiden Bestsellern Yoga für Reiter und Die Pferdeausbildung für Freizeitreiter.

GRÜNDER der Calm Horse Academy welche Reiter zu echten Pferdemenschen macht.

CREATOR vom Reitersitz-Guide, Onlinekurs: Erste Hilfe für Pferde, Reiten in Vollendung, Natural Communication uvm.

TRAINERIN für Pferdemenschen, welche ihr wirklich verstehen möchten und mit Respekt und Vertrauen arbeiten.

 

About Calm Horse Academy

Wer bist du ?


- Online Reitschule

- Gibt allen Reitern ein zu Hause - unabhängig vom Ausbildungsstand und Reitweise und Trainingsmethoden


Gesundes Wissen für Reiter & Pferd

Was kannst du für mich tun?


Wenn man als junger Mensch reitet, dann zu 90 % körperlich und zu 10 % mental. Aber wenn ihr lernt, zu 90 % mental und zu 10 % körperlich zu reiten, seit ihr besser dran.


Ich bringe dir & deinem Pferd bei dem Gefühl zu folgen. Alles was ihr mit einem Pferd macht ist ein Tanz. Bewegung durch Gefühl. Pferde sind Feinfühlig, sie spüren es auch im Sturm, wenn eine Mücke auf ihrem Hintern landet. 


Mann kann nicht gleichzeitig an zwei Orten leben. Man kann nicht in der Vergangenheit oder Zukunft und der Gegenwart sein.


Einige von euch werden echte Künstler werden. Aber nur dann, wenn ihr kreativ seit und eure Vorstellungskraft nutzt.

Erfolge Calm Horse Academy

Was unterscheidet dich von den anderen?


XYZ Kunden XYZ Trainer XYZ Videomaterial Mitgliederbereich oder so blabla


LINK TO YOUR BEST CONTENT

Geschichte schreiben! 

WERTE - MISSION - PHILOSOPHIE - STÄRKEN & SCHWÄCHEN ZEIGEN - 

-----------


Parabel 


------------


You share your backstory because you want people to see where you came from. If they can relate to where you cam from, then they will want to follow you to where you are now.

If they see that you were once in a similar situation, then they instantly identify with you an will follow you.
If they don't see the backstory, potential customers won't follow you or listen to you. You'll seem untouchable; you won't seem real to them.


Der bescheidne Held, der eigentlich gar nicht im Spotlight stehen will. Er will keine Tamtam um seine Entdeckungen machen. Aber er weiß, dass seine Entdeckungen so wichtig sind, dass er es mit der Welt teilen muss. Das ist seine Verpflichtung. Das Rampenlicht ist unangenehm aber du weißt, dass das so sein muss.


Viele haben sich vielleicht schon einmal gefragt, warum ich mir die Arbeit antue, immer wieder Bücher und Artikel zu veröffentlichen.
Die Antwort ist ganz einfach: Pferde sind ein so großer Teil meines Lebens und ich verdanke ihnen so viel Glück und Freude, dass ich es ihnen schuldig bin, mich für ihr Wohl einzusetzen. Egal wie anstrengend die Arbeit manchmal ist und wie karg sie entlohnt wird.
Bücherschreiben ist kein Zeitvertreib für mich, sondern der Versuch, alles in meiner Macht stehende zu tun, um ein besseren Verständnis für das Wesen Pferd zu schaffen und auf diese Weise zu einem Umdenken in der Reiterwelt anzuregen. Vielleicht kann ich durch die Weitergabe meiner persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen Reitern helfen, Fehler zu vermeiden - und so das Leben der Pferde ein bisschen besser machen. Dafür habe ich die Bücher geschrieben und hier sind sie erhältlich (und in jedem anderen Buchhandel online oder stationär): 


Charakterschwänche teilen 


Pferde sind mein Leben. Ich habe bei ihnen echte Freiheit und wahre Freundschaft gefunden. 


Ich bin sehr introvertiert und habe mich unwohlgefühlt. Ich musste das überwinden. Ich habe hart an meiner Schüchternheit gearbeitet um das zu überwinden. Ich wundere mich heute noch, dass die Leute überhaupt hören wollen, was ich zu sagen habe.


So vieles habe ich bereits gelernt. Ursprünglich wollte ich nur ein bisschen was übers Anreiten erfahren und ein passabler Reiter sein. Ich dachte, darum geht es. Bis ich herausfand, das es ganz und garnicht darum geht. 

----------

6 Basic Storylines - jede für einen bestimmten Zweck erschaffen

Verlust & Erlösung: Ich hatte alles. Ich war on top of the world. Life was great. Then ... happened.

Wir gegen Die: Ich möchte, dass die Leute eine Entscheidung treffen wer sie wirklich sind. zum Beispiel Labberer oder Macher!

Davor & DanachZuerst war ich....! Jetzt bin ich ... ! Geschichten mit Transformationen. Powerful motivators.

Grandiose EntdeckungenOh mein Gott Leute...wartet bis ihr das gehört habt. Es ist unglaublich! Grandios. Du wirst es nicht glauben. Ich habe es ausprobiert. Ich war mir nicht sicher ob es funktionieren würde, aber es ist fantastisch. Du musst das unbedingt selbst ausprobieren...

Geheimnis verratenIch habe ein Geheimnis... möchtest du herausfinden, was es ist, dann solltest du ....tun.

3 Person TestimonialTeile die Erfolge von anderen Personen welche Erfolge mit deinen Produkten hatten.

------


Was mich immer schockiert hat war, dass man von Anfang an lernt dass man Pferde brechen muss. Ganz nach dem Motto: Der Mensch ist stärker als das große Tier.


Genauso wie es die Drill Sergeant bei den Marines machen.


Wenn die Leute ihr Pferd nicht durchs erfühlen reiten können, dann nehmen sie eben ein schärferes Gebiss sie rammen im die Sporen in den Bauch, binden den Kopf runter oder ziehen ihm eine Fahrradkette über die Nase. Das hört nie auf. Es ist wie im Mittelalter. 


Ich habe gedacht, man macht das einfach so. Ich habe das so gelernt. Man begreift gar nicht, wie schlimm das ist, bis einem jemand einen anderen Weg zeigt. 


Pferde kann man zur Zusammenarbeit motivieren ohne ihnen wehzutun und ohne sie in Angst und Schrecken zu versetzten. Wir können Pferde in Anhänger verladen, ohne sie zu berühren. Obwohl das Pferd noch nie in einem Anhänger war. Es ist phänomenal.


Warum ein Pferd in Angst leben lassen? Warum ihm nicht helfen? 


Respekt hat nichts mit Angst zu tun sondern mit Akzeptanz. Bestechung funktioniert bei Pferden nicht. Genauso wenig wie bei Kindern. Das Ergebnis ist nur ein respektloses verwöhntes Pferd. Aber sie sollen auch keine Angst vor euch haben. Ihr dürft streng sein aber nicht unfair. Es ist ja nichts persönliches. Eine der größten Herausforderungen mit Pferden ist es, seine Gefühle kontrollieren zu können. Ein Mensch kann schnell wütend werden. Ein Pferd darf Fehler machen. Es lernt aus Fehlern, genauso wie Menschen.


[11:45, 25.9.2020] ⚛️ Juls: Wenn du keine 100 Stunden an Erfarung hast, dann bist du nicht gut
[11:46, 25.9.2020] ⚛️ Juls: Und du wirst feststellen, dass ich Recht habe


Man braucht Erfahrungen, um Erfahrung zu sammeln. Gute und schlechte. Gutes Urteilsvermögen entsteht durch Erfahrung und das Lernen aus eigenen schlechten Urteilen. Die Zeit im Sattel ist einer der besten Wege, Erfahrungen mit Pferden zu sammeln. Wie viele Stunden kannst du vorweisen? 1.000 ? 10.000 ? Ich kann nicht die Erfahrungen für dich machen, doch ich kann meine Erfahrungen mit dir teilen, denn Gold aus zweiter Hand ist ebenso wertvoll wie neues.


Das Pferd ist von Natur aus ein Mitläufer, ein Gefolgsmann, es sucht nach einem natürlichen Vorgesetzten, jemandem, der natürliche Einstellung, Gefühl, Timing, Balance, Lernfähigkeit und Erfahrung mitbringt.


[09:45, 9.7.2020] ⚛️ Juls: Wenn Sie nur am einem zwei Wochen Trainingsplans interessiert sind um... Dann ist dieses hörbuch nichts für Sie.. Ich wende mich an Ihre Intelligenz.. Nicht an Ihre Fähigkeit ein Rezept zu befolgen
[09:45, 9.7.2020] ⚛️ Juls: Ich möchte nicht abhängig von mir machen sonder ich möchte dich unabhängig machen.. Ich möchte nicht, dass du einfach stur eine Übung nachmachst.. Ich möchte dass du das große Ganze verstehst und selbst eine individuelle Lösung für dich und dein Pferd findest

Erweitere dein Pferdewissen!

Gesund durch Homöopathie: Hilfe aus der Natur gegen Husten, Sommerekzem, Strahlfäule & Co.

>